Anhänger "Peorth"Zinn
Magie der Runen

Weitere Informationen
Weitere InformationenZur Beschreibung
Pinterest
LH-R7
Vergrößern
Anhänger "Peorth" – Zinn – Magie der Runen
Anhänger "Peorth" – Zinn – Magie der Runen
Treffen Sie Ihre Wahl
Weitere Informationen

Die vom Hersteller gelieferte Originalversion dieses Schmuckstücks besteht aus Zinn. Unser Vergolder kann für den angegebenen Aufpreis in Handarbeit auch eine bronzierte Version in Kupfer, Silber oder Gold für Sie anfertigen.
 
 

Zinn bronziert in Kupfer, Silber oder Gold

Unser Vergolder beschichtet hierfür das Schmuckstück mit Kupfer-, Silber- oder Goldbronze - hierbei handelt es sich um eine adhäsive Lösung mit Spezialpigmenten. Obwohl die Bronze keine echten Edelmetalle enthält, sieht das Endergebnis gleich aus wie Schmuck aus echtem Kupfer, Silber oder Gold. Mit dieser Methode erzeugte Beschichtungen sind für sich genommen nicht sehr widerstandsfähig und das Schmuckstück wird daher im Anschluss mit drei verschiedenen Schichten aus transparenten, hitzefixierten Speziallacken versiegelt. So entsteht ein handgefertigtes widerstandsfähiges Schmuckstück mit einer ganz besonderen Optik - bitte beachten Sie, dass es 5-7 Werktage dauert, bis wir das Schmuckstück vom Vergolder erhalten, und dass sich die Lieferzeit daher entsprechend verlängert.
 
 

Zinn teilbronziert in Kupfer, Silber oder Gold

Je nach Schmuckstück und Ihren Wünschen kann unser Vergolder auch Teilbronzierungen in Kupfer, Silber oder Gold vornehmen, bei denen Sie bestimmen können, welche Teile des Schmuckmotivs bronziert werden und welche unbeschichtet bleiben sollen. Falls Sie sich für eine Teilbronzierung in Kupfer, Silber oder Gold interessieren, so kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter kontakt@AvalonsTreasury.de und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. Wir fragen gerne beim Vergolder nach, ob (und zu welchem Preis) eine entsprechende Sonderanfertigung möglich ist.

in 1-3 Werktagen versandfertig
8,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf einen Blick
Zahlung
Unsere Zahlungsmethoden: PayPal (Weltweit), Lastschrift (Deutschland), Kreditkarte (Weltweit), Rechungskauf (Deutschland), Vorauskasse (Weltweit), Nachnahme (Siehe weitere Infos)
Versand
Wir versenden weltweit mit Deutsche Post oder DHL - Jede Lieferung mit Sendungsverfolgung - Express gegen Aufpreis möglich - Weitere Infos
Widerruf/Garantien
30 Tage Rückgabe- und 2 Jahre Produktgarantie - keine Rücksendekosten - Weitere Infos
Datenschutz
P3P-Datenschutzsystem - Teilnehmende Site - Richtlinien-zeigen
Sicherheit
Auf Schadsoftware überprüft von InitiativeS - Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft & Technologie - Weitere Infos
Qualität
Top-Qualität - Weitere Materialinfos
Mehr als 2.500 zufriedene Kunden
Liebe Grüße und ein großes Kompliment an Ihre schöne Homepage!!

Melli, Deutschland
Über 100 positive Kundenbewertungen
 
Textblock anzeigen

Produktdetails

Material und Lieferumfang

  • Material: Zinn
  • Lieferumfang: mit ca. 60 cm langem schwarzem Kordelhalsband in 6,0 x 5,0 cm großer bordeauxroter Verpackung


Größe und Gewicht

  • Größe: ca. 2,5 cm lang und 1,5 cm breit, Höhe: ca. 3 mm, Anhängeröse: ca. 5 mm Durchmesser
  • Gewicht: Gewicht des Schmucks 4 g, Gesamtgewicht inkl. Verpackung 10 g
Textblock anzeigen

Beschreibung

Die Schmuckreihe "Magie der Runen"

Runen wurden früher von den nordischen Völkern als magische Sprache eingesetzt. Sie wurden sowohl zum Niederschreiben von Botschaften als auch zur Herstellung von Talismanen und Amuletten verwendet, die für die Vorhersage der Zukunft und andere magische Rituale angewandt wurden.


Das Wort Rune bedeutete in den alten nordischen Sprachen Geheimnis, verborgenes Gesetz und magisches Zeichen.


Runenmeister besaßen üblicherweise als Symbol ihrer Macht und ihres Status einen Holzstab mit Bronzespitze, in den Runenzeichen eingeschnitzt waren. Man konnte sie außerdem an ihrem tief blauen Umhang und dem Amulettbeutel aus Leder erkennen, den sie an ihrem Gürtel trugen. Den Beruf des Runenmeisters konnten sowohl Männer als auch Frauen ergreifen - er war nach dem Führer des Dorfes das wichtigste Mitglied in der Dorfgemeinschaft.


Jeder Runenanhänger dieser Schmuckreihe wird mit einem schwarzen Kordelhalsband geliefert und wurde durch die natürliche Form von Steinen inspiriert und aus erdverbundenem bleifreien Zinn gefertigt.



Der Anhänger "Peorth"

Peorth ist die Rune der Zeit und lehrt uns das Gesetz von Ursache und Wirkung. Diese Rune stellt einen Becher dar, der zur Seite gekippt ist und aus dem die Würfel rollen, die über unser Glück im Spiel und unser Schicksal im Leben bestimmen. Peorth soll daher auch mehr als alle anderen Runen Begebenheiten aus unserer Vergangenheit erhellen, unsere Gegenwart beeinflussen und unsere Zukunft bestimmen können.



Beispiel für einen Runenzauber aus einem Grimoire der Weißen Magie

1. Purificatio (Reinigung):

Bevor die Rune mit Energie aufgeladen wird, sollte sie mit Salz bedeckt und über Nacht an einem sicheren Ort aufbewahrt werden - so werden alle ihr anhaftenden Energieschwingungen gereinigt.


2. Preparatio (Vorbereitung):

Bedecke in einem ruhigen Raum einen Tisch mit einem weißen Tischtuch und halte Räucherwerk, eine weiße Kerze und einen Richtungsmesser (Kompass) bereit. Am besten sollte die Rune aus einem erdverbundenen Metall gefertigt sein, um die Energien dieses Rituals der Erde leicht aufnehmen zu können.


Sorge dafür, dass Du ungestört bist und verdunkle den Raum: Die Kraft unserer Erdmutter fließt aus nördlicher Richtung - stelle Dich daher mit Hilfe des Richtungsmessers so vor den Tisch, dass Du gen Norden blickst. Stelle die weiße Kerze und das Räucherwerk in die Mitte des Tisches, entzünde beides und lege die Rune in deren Nähe.


3. Potestatem Facere (Aufladung):

Schließe die Augen und meditiere einige Minuten über die Bedeutung der Rune - halte dann Deine Hände über sie. Schicke die Kraft Deiner Gedanken durch Deine Hände in den Anhänger und noch tiefer gen Erde, durchdringe deren Oberfläche, wandere durch das Reich der Wurzeln und Felsen bis Du das Innere unserer Erdmutter erreicht hast. Fühle die feurige Kraft des Erdelements vor Deinem geistigen Auge und ziehe sie nach oben bis in Deinen Körper hinein - spüre die Wärme in Deinen Armen und nimm die Rune in Deine Hände. Während Du noch einmal über die Bedeutung der Rune nachdenkst, wird die Erdenergie von ihr aufgenommen bis sie komplett aus Deinem Körper verschwunden ist.


4. Salvatio (Rückführung):

Erhole Dich ein paar Minuten und nimm eine Mahlzeit zu Dir, um Deinen Körper in diese Welt rückzuführen.


Jetzt bestellen
 

Kunden kauften auch
Zinn – Anhänger "Peorth" – Magie der Runen | Passende Angebote

 
Textblock anzeigen

Beiträge von unserer Onlinepräsenz auf Facebook
Mehr zum Thema von unserer Facebook-Seite und -Gruppe

⬛ Nordische Runen: Pertho

Pertho


Diese Rune folgt auf Eihwaz und repräsentiert jenes mythologische Stadium, in dem Odin, nachdem er sich seiner Prüfung am Yggdrasil unterzogen und das Wissen der Runen erlangt hatte, nun auch das Wissen um ihren Gebrauch und die vollständige Kenntnis der Vergangenheit und Zukunft benötigte. Dieses Wissen und diese Kenntnis fand er am Brunnen Mimirs, der das Äquivalent dessen ist, was in anderen Schulen des Okkultismus als >>Akasha-Chronik<< bezeichnet wird. Dieser Brunnen enthält die Erinnerung aller Vorfahren und das kollektive Unbewusste der gesamten Rasse, die Seele der Gruppe. Es ist jener Ort, an dem alles Wissen aufgezeichnet ist und wiederentdeckt werden kann.


In einigen modernen Runenbüchern ist das aus vierundzwanzig Runen bestehende Futhark fälschlicherweise um eine sogenannte >>leere Rune<< erweitert worden, was völlig überflüssig ist, da das Futhark aus bestimmten numerologischen Gründen auf der Zahl Vierundzwanzig basiert. Diese sogenannte >>leere Rune<< wird verwendet, um den Begriff >>Schicksal<< auszudrücken, was vor allem unter jenen Autoren verbreitet ist, die der Pertho-Rune die Bedeutung von >>Geheimnis<< zuschreiben. Tatsächlich ist Pertho, gemeinsam mit Nauthiz, die eigentliche Schicksalsrune. Die Pertho-Rune wird von allen drei Nornen gemeinsam beherrscht. Sie ist nicht nur der Brunnen Mimirs, sondern auch der Brunnen Urds.


Die Nornen weben das Netz des individuellen Schicksals, einschließlich dessen der Götter. Die Nornen sind Weberinnen. Doch womit weben sie? Was ist der Rohstoff und wer liefert ihn? Frigg ist als Göttin des Spinnens bekannt und ihre Waffe oder ihr Werkzeug ist der Spinnrocken. Sie ist es, die den Rohstoff spinnt, aus dem die Nornen das Schicksal weben. In den Mythen ist sie jene Göttin, die alles weiß, doch nicht spricht und ihre Geheimnisse für sich behält. So gesehen besitzt die Pertho-Rune tatsächlich eine gewisse Beziehung zum Geheimnisvollen.


Bis jetzt haben wir die Pertho-Rune nur in ihrer normalen, d.h. nach rechts gerichteten Stellung betrachtet. Wenn man die Rune wendet, sodass sie nach links gerichtet ist, dann kehrt sich auch ihre Bedeutung um. Statt ein Symbol der Geburt zu sein, wird Pertho in dieser Stellung zu einem Symbol des Todes. Wenn die Rune nach rechts gerichtet ist, dann kann man sich ihre schöpferische Energie als nach außen fließend vorstellen. In der nach links gerichteten Position kehrt sich der Energiefluss um, wobei er auf sich selbst stößt und den freien Fluss der Energie blockiert. Die oberste und wichtigste Patronin der Pertho-Rune ist die Göttin Frigg. Dies aus zwei Gründen: erstens ist sie jene Göttin, die über die Geburt herrscht, und zweitens ist sie die Kraft hinter den Nornen und an der Gestaltung des Schicksals beteiligt.


Aus der Kombination von Jera, Eihwaz und Pertho kann das folgende magische Gedankenmodell gebildet werden: Jera repräsentiert die Zeit und Pertho den Raum, während Eihwaz für Yggdrasil steht, der sich zwischen diesen beiden als Symbol der gesamten Schöpfung erstreckt, die durch die wechselseitige Beziehung der Kräfte von Raum und Zeit im Gleichgewicht gehalten wird.


>>Ricky<<


Hüter der Irminsul S. & B.
 
Über uns und historischen Schmuck
Zinn – Magie der Runen – Anhänger "Peorth" | Mehr über uns
Textblock anzeigen
Über unseren Onlineshop
Avalon's Treasury

Logo von Avalon's Treasury

Unseren Onlineshop Avalon's Treasury gibt es bereits seit 1999 und wir legten von Anfang an Wert darauf, dass wir nicht nur eine große Auswahl an historisch interessanten Schmuckstücken aus diversen Epochen und Kulturen anbieten, sondern dass jedes Stück auch mit einer detailliertem Hintergrundbeschreibung auf unserer Website versehen ist. In unserem Onlineshop sollte man daher Schmuck aus allen Epochen gemeinsam mit dem Wissen um seine Bedeutung für unsere Vorfahren und für die moderne Zeit gleichermaßen finden - denn viele Symbole, Amulette und magische Schmuckstücke aus vergangenen Tagen berühren uns bis heute mit ihrer Bedeutung und tieferen Botschaft, die uns zu unseren Wurzeln zurückführt.


Schon vor der Gründung unseres Internetshops haben wir uns viele Jahre mit der Bedeutung historischer und magischer Schmuckstücke beschäftigt und uns diese Stücke auch in diversen Geschäften näher angesehen bzw. sie erworben. Leider war oft die Qualität dieses Schmucks nicht überzeugend und es war überraschenderweise schwierig, Näheres zu der Bedeutung der einzelnen Stücke zu erfahren bzw. herauszufinden aus welchen Gründen sie von unseren Vorfahren getragen wurden. Wir fanden dies immer enttäuschend, denn schließlich interessierten wir uns für den Schmuck nicht nur aufgrund seiner zeitlosen Optik und Schönheit, sondern gerade auch wegen seiner symbolischen Bedeutung und seiner Verwendung in früheren Zeiten.


Schließlich kamen wir zur Überzeugung, dass das Internet ein geeignetes Medium ist, um es besser zu machen und dem Kunden mehr zu bieten als nur kostengünstigen Schmuck - denn hier besteht die Möglichkeit, neben einem ausgewählten Angebot an qualitativ hochwertigen Schmuckstücken auch Hintergrundwissen ins Netz zu stellen, um so dem interessierten Käufer und dem neugierigen Besucher gleichermaßen einen tieferen Einblick in die faszinierende Welt unserer Vorfahren zu ermöglichen. Unser Shop sollte daher von Anfang an sowohl zum Stöbern einladen als auch ganz allgemein als Wissensquelle nützlich sein, und wir konzentrierten uns immer auf den Kundenkontakt und beantworten zum Beispiel gerne Fragen zu bestimmten Motiven.


Der Name "Avalon's Treasury" und seine Bedeutung

Über uns – Die Insel AvalonDie Insel Avalon
Die Insel Avalon

Immer wieder werden wir von unseren Kunden gefragt, warum wir unseren Onlineshop Avalon's Treasury ("Die Schatzkammer Avalons") genannt haben: Viele kennen die Insel Avalon aus den Mythen rund um König Artus und verbinden mit ihr ein im Nebel versunkenes, verzaubertes Reich. Doch auf Avalon soll auch eine Druidenschule gestanden haben - und so wie die Druiden früher ihre Lehre von einer magisch belebten Welt vermittelt haben, versuchen auch wir mit unserer Website das Wissen und die symbolische Bedeutung von Schmuckstücken aus vergangenen Tagen in der heutigen Welt lebendig zu erhalten.


Schmuck gehört natürlich zu den Artikeln, die durch ihre Schönheit, ihre Optik und ihr Material überzeugen müssen, und einige unserer Besucher sind daher der Meinung, dass sich ein Onlineshop schlecht für den Schmuckverkauf eignet. Wir glauben aber, dass dieser Nachteil durch unser sehr großes Sortiment und das breite Angebot an Hintergrundinformationen ausgeglichen wird, die so in einem normalen Geschäft nicht möglich wären. Und natürlich bemühen wir uns, die Kaufentscheidung durch aussagekräftige Photos und genaue Beschreibungen der Schmuckstücke zu erleichtern, und bieten mit einem einmonatigen Rückgaberecht einen Kauf ohne Risiko an.


Am Anfang bestand unser Schmucksortiment vor allem aus edlen Steinen und Mineralien, die man als gebohrte Trommelsteine am Lederband oder als Anhänger mit Silberschlafe tragen konnte - diese Art des Schmucks gibt es bereits seit der Frühzeit und auch hier achteten wir darauf, möglichst viele Informationen zu den verschiedenen Mineralien online zu stellen und außerdem nur Steine mit gemmologisch garantierter Qualität anzubieten. Mittlerweile haben wir Schmuck aus diversen Materialien wie z.B. Zinn, Kupfer, Messing, Glas, Silber und Gold im Angebot und führen angefangen bei keltischem Schmuck, Wikingermotiven, asiatischen Schmuckstücken, modernem Bernsteinschmuck usw. Stücke aus vielen verschiedenen Epochen.


Unsere Schmuckauswahl

Über uns – Das heutige AvalonDas heutige Avalon
Das heutige Avalon

Bei einem so großen Schmucksortiment wie wir es anbieten ist es unter Umständen nicht leicht, das Richtige zu finden. Wir führen unsere diversen Schmuckstücke daher sortiert nach Kulturen und Epochen, wobei der Schmuck innerhalb der einzelnen Kollektionen außerdem nach der Schmuckart gereiht ist (Anhänger, Ohrschmuck, Halsschmuck usw.). Sollten sie aber nicht bei uns stöbern und sich inspirieren lassen wollen, sondern bereits ein ganz bestimmtes Motiv suchen, so können sie natürlich auch unsere Suchfunktion nutzen und so schnell herausfinden, welche Schmuckvarianten zu einem bestimmten Symbol wir aus verschiedenen Materialien und Epochen anbieten.


Natürlich haben wir eine Reihe von Beschreibungen vorbereitet, die Sie verwenden können, falls Sie einen Verweis auf eine unserer Internetseiten setzen wollen. So können Sie für diese Seite z.B. den Text Zinnanhänger "Peorth" – Zinn – Magie der Runen verwenden, wenn Sie uns in einem Forum, auf Ihrer Website oder in Ihrem Blog empfehlen wollen.


In den letzten Jahren haben wie fortlaufend neue Schmuckdesigns zu unserer Kollektion hinzugefügt: Mittelweile finden Sie über 1000 verschiedene Schmuckstücke bei uns, die nach Vorlagen aus allen Epochen und Kulturen gefertigt werden und unter anderem klassisch zeitlose Designs und keltischen Schmuck mit einschließen. Dabei arbeiten wir international mit den Herstellern zusammen, deren Designs und Qualität zu unserem Schmucksortiment passen - aus diesem Grund ist unsere Auswahl an Anhängern umfassend und einzigartig und es ist für jeden Geschmack und jede Gelegenheit das Passende dabei, wobei wir sowohl günstige als auch edlere Schmuckstücke in unserem Sortiment führen.

Textblock anzeigen
Schmuck nach historischen Vorlagen
Historischer und magischer Schmuck

In unserem Onlineshop finden Sie vor allem Schmuckstücke mit einem historischen Design oder mit einem magischen oder mythischen Thema - diese Stücke haben uns schon immer besonders fasziniert und es lag uns immer am Herzen, zur Symbolik und der Bedeutung solchen Schmucks zu informieren. Neben großen Produktphotos, die die Details der jeweiligen Schmuckstücke gut zur Geltung bringen, finden Sie bei uns daher auch immer einen ausführlichen Beschreibungstext und können sich so über die Bedeutung eines Anhängers in früheren Zeiten und über seine bis heute gültige Symbolik informieren. Unser Onlineshop ist von Anfang an so designed, dass er auf möglichst viele Fragen rund um unseren Schmuck Antworten gibt.


Historischer Schmuck – Eine keltische BroscheKeltische Brosche
Keltische Brosche

Gerade in frühen Zeiten war Schmuck nicht nur optisch attraktiv, sondern sollte auch praktische Aufgaben erfüllen, die meist mit der Kleidung zu tun hatten - so findet man z.B. fein gearbeitete Kleiderschließen für Umhänge oder in späteren Zeiten ornamentale Gürtelschließen. Da Schmuck üblicherweise aus wertvollen Materialien gefertigt wird, war er auch eine Wertanlage, die gerade in Zeiten vor der Erfindung des Geldes wichtig war, und bis heute bei wertvollem Goldschmuck erhalten geblieben ist, der von Generation zu Generation vererbt wird. Viele Schmuckstücke hatten auch von jeher eine magische Bedeutung, sollten als Glücksbringer dienen, vor dem bösen Blick schützen oder andere mystische Zwecke erfüllen.


Im Bereich des magischen Schmucks unterscheidet man vor allem Amulette und Talismane, die verschiedene Aufgaben hatten: Beide wurden nach speziellen Regeln entworfen und mit besonderen Symbolen verziert, doch Amulette sollten vor allem Unheil abwenden und ihren Träger vor dem bösen Blick oder dunklem Zauber schützen, während Talismane das Glück anziehen und ihren Träger in seinen Vorhaben unterstützen sollten. Selbstverständlich finden Sie auch Übergangsformen zwischen beiden Arten des magischen Schmucks und so gibt es historische Anhänger, denen Schutzfunktionen nachgesagt wurden und die zugleich auch positive Energien anziehen und so Glück ins Leben bringen sollten.


Natürlich sind magische Aufgaben nicht der einzige Zweck von Schmuck: In allen Kulturen gibt es Schmuckstücke, deren Symbolik vor allem den Status eines Person in der Gemeinschaft anzeigen soll, oder sich darauf bezieht, ob ihr Träger ledig oder verheiratet ist. So wie bei uns Eheringe als äußeres Zeichen einer Partnerschaft getragen werden, gibt es Regionen, in denen Armreifen oder Halsketten diesen Zweck erfüllen. Immer gilt dabei aber, dass die Symbolik der Schmuckstücke und die Materialen, aus denen sie hergestellt wurden, eine besondere Bedeutung für ihren jeweiligen Träger haben und in seiner Gesellschaft seinen Status signalisieren.


Symbole und Muster

Historischer Schmuck – Keltische MusterKeltische Muster
Keltische Muster

Egal ob es sich um Schmuckstücke handelt, die früher (oder auch noch heute) z.B. als Zeichen einer Partnerschaft getragen wurden oder ob wir an magische Anhänger denken, die in alten Ritualen verwenden fanden - meistens kommen uns die Symbole und Muster auf den Schmuckstücken seltsam bekannt vor: Muster wie Kreuze, Spirale und verwobene Kreismuster werden seit Jahrhunderten von Künstlern verwendet und auch Wesen wie Elfen, Einhörner oder andere magische Kreaturen haben schon immer die Phantasie beflügelt und wurden auf Schmuck verewigt. Auf diese Art leben diese alten Symbole in unserem Unterbewusstsein fort und beeinflussen uns bis heute.


Neben den verwendeten Mustern und Symbolen machen natürlich vor allem die verschiedenen Materialen den Reiz eines Schmuckstücks aus. Waren es in der Frühzeit vor allem leicht bearbeitbare Stoffe wie z.B. Holz und Knochen wurden bald vor allem edle Metalle wie Gold, Silber oder Platin zur Schmuckherstellung verwendet. Und heutzutage können selbstverständlich die verschiedensten Metalle und anderen Materialen Verwendung finden: Bei historischen Schmuckrepliken ist z.B. Zinn wieder sehr beliebt, aber auch Perlschmuck und Motive aus Bernstein erleben eine Renaissance. Auch edles Kristallglas, Kupfer und Messing werden für viele moderne Schmuckstücke eingesetzt.


Bei uns finden Sie Schmuck aus diversen Materialien

Historischer Schmuck – Kupfer, Silber & GoldKupfer, Silber & Gold
Kupfer, Silber und Gold

Wir versuchen in unserem Onlineshop besonders wichtige alte Symbole wie z.B. Pentagramme oder Spiralen aus verschiedenen Materialien anzubieten - unter anderem führen wir viele Schmuckstücke sowohl aus Zinn als auch aus Silber und es sind Einzelanfertigungen aus Gold oder günstigere versilberte und vergoldete Varianten erhältlich. Mit dieser großen Auswahl aus verschiedenen Materialien und Designs hoffen wir, jedem unserer Kunden sein ganz spezielles Schmuckstück anbieten zu können - und falls Sie tatsächlich nicht das richtige finden sollten, fragen wir gerne bei unseren vielen Zulieferern und unseren Juwelieren nach weiteren Möglichkeiten, die ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechen.


Auch das Produkt auf dieser Seite haben wir aufgrund seiner besonderen Bedeutung für unsere Kunden ausgewählt - im großen Sortiment unserer Zulieferer ist es uns als besonders interessant aufgefallen. Folgende Beschreibung dieser Seite können Sie gerne verwenden, falls Sie auf sie verweisen wollen: Glück im Spiel soll der Träger von Peorth nach nordischem Glauben finden. Wir versenden jede Bestellung mit Sendungsverfolgung und liefern weltweit mit der deutschen Post oder DHL.


Wir sind stets bemüht, das Sortiment unseres Onlineshops um besonders kunstvoll gefertigten Schmuck mit Bedeutung zu erweitern, da wir unseren Kunden Stücke bieten wollen, die von Ihrer Symbolik und Optik her etwas Besonderes sind. Dabei versuchen wir alle Kulturen und Epochen zu berücksichtigen, um so ein besonders vielfältiges Sortiment anbieten zu können. Im Mittelpunkt steht immer das jeweilige Symbol und seine Bedeutung und die historisch getreue oder modern neu interpretierte Umsetzung in verschiedenen Schmuckmaterialien - wir sind daher überzeugt, dass auch Sie Ihr Lieblingsstück bei uns finden werden und sich über seine Bedeutung umfassend informieren können.

 
Textblock anzeigen
SchmuckkollektionenKollektionen
Magie der Runen – Anhänger "Peorth" – Zinn | Weitere Kollektionen
 
Anhänger "Peorth"Magie der Runen
Zinn
Avalon's Treasury – Mineralien, Edelsteine & Schmuck
Schmuckkollektion "Keltischer Schmuck" • Keltische Knoten, Triskelen, Kreuze & Spiralen
Kollektion "Wikingerschmuck" • Schmuck inspiriert von nordischen Waffen, Drachen, Göttern/Helden & Pentagrammen
Schmuckkollektion "Mittelalterliche Motive" • Mittelalterliche Talismane, Amulette, Glücksbringer & Pentagramme
Schmuckkollektion "Magischer Schmuck" • Magische Amulette, Pentagramme, Glücksbringer & Talismane
SchmuckkollektionenBlogs & BeiträgeService & Kontakt
Impressum:
 
Avalon's Treasury
Schneitler & Weiss GbR
 
Waldstr. 14, 83395 Freilassing, Deutschland
 
+49 (0)8654 457 9623 0
Fax: +49 (0)8654 457 9623 9
kontakt@AvalonsTreasury.de
 
Vertretungsberechtigte Gesellschafter:
Dr. Clemens Schneitler und Dr. Christian Weiss
 
Steuernr.: 105/176/40803, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE230625103
 
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher:

Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.