Sichel der SauleAnhänger • Zinn bronziert in Silber und Gold • Verbotene Symbole

Weitere Informationen
Weitere InformationenZur Beschreibung
Pinterest
LH-FB10
Sichel der Saule – Anhänger – Zinn in Silber und Gold – Verbotene Symbole
Sichel der SauleAnhänger • Zinn bronziert in Silber und Gold • Verbotene Symbole
in 1-3 Werktagen versandfertig
19,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf einen Blick
Zahlung
Unsere Zahlungsmethoden: PayPal (Weltweit), Lastschrift (Deutschland), Kreditkarte (Weltweit), Rechungskauf (Deutschland), Vorauskasse (Weltweit), Nachnahme (Siehe weitere Infos)
Versand
Wir versenden weltweit mit Deutsche Post oder DHL - Jede Lieferung mit Sendungsverfolgung - Express gegen Aufpreis möglich - Weitere Infos
Widerruf/Garantien
30 Tage Rückgabe- und 2 Jahre Produktgarantie - keine Rücksendekosten - Weitere Infos
Datenschutz
P3P-Datenschutzsystem - Teilnehmende Site - Richtlinien-zeigen
Sicherheit
Auf Schadsoftware überprüft von InitiativeS - Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft & Technologie - Weitere Infos
Qualität
Top-Qualität - Weitere Materialinfos
Mehr als 2.500 zufriedene Kunden
Schöner Laden:)

Susanne T. aus Horsten, Deutschland
Über 100 positive Kundenbewertungen
 
Textblock anzeigen

Produktdetails

Material und Lieferumfang

  • Material: Zinn, bronziert in Silber und Gold
  • Lieferumfang: mit ca. 45 cm langer Gliederkette aus versilbertem Metall mit Karabiner im 12,0 x 8,0 cm großen gefütterten schwarzen Samtbeutel


Größe und Gewicht

  • Größe: ca. 3,4 cm lang und 1,6 cm breit, Höhe: ca. 1 mm, Anhängeröse: ca. 2 mm Durchmesser
  • Gewicht: Gewicht des Schmucks 2 g, Gesamtgewicht inkl. Verpackung 20 g
Textblock anzeigen

Beschreibung

Die Schmuckreihe: Verbotene Symbole

Schon das Wort "verboten" lockt uns zu unseren dunkleren mystischen und magischen Seiten, die wir bedingt durch die Gesellschaft als reine Phantasien abtun. Dieser "verbotene" Anhänger ist ein Schlüssel zu unserem Unterbewusstsein und verbindet hierfür archetypische Bilder mit Siegeln und Sigillen aus alten Grimoires zu einem kraftvollen magischen Talisman.



Der Anhänger: Sichel der Saule

Saule war eine gefährliche baltische Göttin der Sonne, deren Hitze den Menschen versengen konnte, und in späterer Zeit wurde die Sichel der Saule so zu einem "verbotenen" Symbol. Wie viele Sonnengöttinnen steht sie für Wachstum, Ernte und Fruchtbarkeit und ihre Sichel soll ihrem Träger die Möglichkeit eröffnen, die Früchte des Lebens zu ernten - daher soll sie auch Überfluss und Fülle verleihen. Nach baltischem Glauben wurde Saule von dem Schmied Teliavelis geschmiedet und in den Himmel geschleudert - sie wurde als Jungfrau oder auch als Muttergottheit verehrt.



Beispiel für einen Aufladungszauber aus einem alten Grimoire

1. Preparatio (Vorbereitung):

Bedecke in einem ruhigen Raum einen Tisch mit einem weißen Tischtuch und halte Weihrauchkegel oder Räucherstäbchen, eine weiße Kerze mit einem Kerzenhalter, ein Glass Wasser und eine Prise Salz bereit.


Sorge dafür, dass Du ungestört bist und verdunkle den Raum: Stelle das Glas Wasser, die weiße Kerze und den Weihrauch in die Mitte des Tisches, entzünde die Kerze und das Räucherwerk und lege das Zeichen in deren Nähe. Schließ die Augen und meditiere einige Minuten über die Bedeutung des Zeichens - stelle Dir seine Wirkung dabei so deutlich wie möglich vor.


2. Purificatio (Reinigung):

Führe das Zeichen durch den Rauch des Weihrauchs - so reinigt es das Luftelement. Führe es dann über die Kerzenflamme - so reinigt es das Feuerelement. Nimm eine Prise Salz, streue sie in das Wasser und stell Dir vor, wie das Glas von einem goldfarbenen Licht erfüllt wird. Besprenge das Zeichen mit dem Wasser und stelle Dir vor, wie es ebenfalls golden zu leuchten beginnt - so reinigt es das Wasserelement. Streue schließlich etwas Salz über das Zeichen - so reinigt es das Erdelement.


3. Potestatem Facere (Aufladung):

Setze Dich hin, schließe die Augen und halte das Zeichen in Deiner Hand. Stelle Dir vor, dass sich über Dir eine leuchtende Kugel aus strahlend weißem Licht befindet - fühle die Kraft und die Größe dieser Kugel. Visualisiere einen Strahl aus goldenem Licht, der sich von dieser Kugel löst und durch Deinen Kopf bis zu Deinem Solar Plexus strömt und Deinen Körper so mit goldenem Licht füllt, das dich wärmt und stärkt. Stelle Dir erneut die Bedeutung und Wirkung des Zeichens vor und lass das Licht durch Deinen Arm in Deine Hand und von dort in das Zeichen fließen.


4. Salvatio (Rückführung):

Erhole Dich ein paar Minuten und nimm eine Mahlzeit zu Dir oder trinke etwas, um Deinen Körper in diese Welt rückzuführen. Die Aufladung des Zeichens wirkt so lange, wie Du es innerhalb Deiner Aura trägst.


5. Exoneratio (Entladung):

Das aufgeladene Zeichen ist ein kraftvolles Symbol und kann daher manchmal unerwünscht starke Veränderungen bewirken. Sollte dies eintreten, so kannst Du das Zeichen entladen, indem Du es einige Minuten unter fließendes Wasser hältst und Dir dabei vorstellst, wie die Energie aus ihm hinausströmt.


Jetzt bestellen
   
Über uns und historischen Schmuck
Zinn bronziert in Silber und Gold – Verbotene Symbole – Sichel der Saule – Anhänger | Mehr über uns
Textblock anzeigen
Über unseren Onlineshop
Avalon's Treasury

Logo von Avalon's Treasury

Bereits seit 1999 gibt es Avalon's Treasury und unseren Onlineshop - schon immer war es uns wichtig, nicht nur Schmuckstücke aus verschiedenen Epochen und diversen Kulturen anzubieten, sondern wir legten vor allem auch Wert auf eine ausführliche Hintergrundbeschreibung jedes Motivs. Daher findet man bei uns bei jedem historischen Schmuckmotiv erklärende Texte zu der Bedeutung des Symbols sowohl für unsere Vorfahren als auch für den modernen Menschen - schließlich haben die meisten Amulette und Talismane aus vergangenen Zeiten auch heute noch einen symbolischen Bezug zu unserem Leben und können uns so eine Botschaft mitteilen, die über ihre magische Bedeutung hinausgeht.


Unser Interesse galt bereits Jahre zuvor Schmuckstücken, die in früheren Zeiten magischen Zwecken dienten, und die Einflüsse der Erzählungen und Symbole unserer Vorfahren auf unser heutiges Leben faszinierte uns schon immer. Das Angebot der meisten Onlineshops an historischem und magischem Schmuck konnte uns allerdings nicht überzeugen, da entweder die Qualität der angebotenen Stücke nicht unseren Vorstellungen entsprach oder keine bzw. nur eine sehr oberflächliche Erklärung zur Bedeutung der jeweiligen Schmuckstücke angeboten wurde. Dabei sollte es gerade im Internet leicht möglich sein, ausführliche Informationen zu präsentieren und auch auf die genaue Bedeutung des Schmucks einzugehen.


Da uns gerade die Informationen zu den verschiedenen historischen und magischen Motiven sehr am Herzen liegen, beschlossen wir schließlich, selbst einen Onlineshop zu eröffnen und (hoffentlich) vieles besser zu machen. Aufgrund unserer großen Auswahl an unterschiedlichen Motiven finden interessierte Besucher bei uns meistens nähere Informationen zur Bedeutung und früheren Verwendung ihres ganz persönlichen Motivs - und wir helfen auch immer gerne per E-Mail weiter, wenn es Anfragen zu den Symbolen unserer Vorfahren gibt oder wenn ein Kunde ein ganz bestimmtes Schmuckstück sucht, das er nirgends finden kann oder das er als Einzelanfertigung von einem unserer Juweliere erhalten möchte.


Der Name "Avalon's Treasury" und seine Bedeutung

Über uns – Die Insel AvalonDie Insel Avalon
Die Insel Avalon

Auf die manchmal gestellte Frage, warum unser Onlineshop Avalon's Treasury ("Die Schatzkammer Avalons") heißt, können wir folgende Antwort geben: Das Bild von Avalon als sagenumwobene Insel in Mitten eines Ozeans aus Nebelschwaden ist vielen aus Büchern und Filmen über König Artus vertraut - doch auf dieser magischen Insel gab es nach alten Legenden auch eine Druidenschule und sie war daher ein Ort des verbogenen Wissens. Und auch unser Onlineshop soll einen Ort bieten, an dem man mehr über historischen Schmuck und magische Symbole herausfinden und deren Bedeutung für das moderne Leben neu entdecken kann.


Schmuck gehört natürlich zu den Artikeln, die durch ihre Schönheit, ihre Optik und ihr Material überzeugen müssen, und einige unserer Besucher sind daher der Meinung, dass sich ein Onlineshop schlecht für den Schmuckverkauf eignet. Wir glauben aber, dass dieser Nachteil durch unser sehr großes Sortiment und das breite Angebot an Hintergrundinformationen ausgeglichen wird, die so in einem normalen Geschäft nicht möglich wären. Und natürlich bemühen wir uns, die Kaufentscheidung durch aussagekräftige Photos und genaue Beschreibungen der Schmuckstücke zu erleichtern, und bieten mit einem einmonatigen Rückgaberecht einen Kauf ohne Risiko an.


Begonnen haben wir unseren Schmuckverkauf mit Schmuckstücken aus edlen Steinen und Kristallen, die man als Anhänger mit Schlaufe oder gebohrt am Lederband tragen kann. Diese Edelsteinanhänger machen immer noch einen wichtigen Teil unseres Schmucksortiments aus, das wir aber mittlerweile um diverse historische und moderne Schmuckstücke aus Materialien wir Zinn, Silber und Gold aber auch Glas, Messing und Kupfer erweitert haben - unser Schwerpunkt sind keltische und nordische Motive mit einem mythologischen oder magischen Bezug. Aber natürlich kommen auch moderne Schmuckdesigns aus edlen Materialien wie z.B. Bernstein, Perlen oder Korallen bei uns nicht zu kurz.


Unser Schmucksortiment

Über uns – Das heutige AvalonDas heutige Avalon
Das heutige Avalon

Wenn Sie unseren Onlineshop besuchen, werden Sie schnell feststellen, dass wir unsere Schmuckstücke in Kollektionen eingeteilt haben, die sich z.B. mit bestimmten Kulturen oder Epochen befassen. Innerhalb dieser Kollektionen finden Sie dann alle Anhänger, Ketten, Haarschmuck, Ohrschmuck usw. in speziellen Unterbereichen, so dass es trotz unseres großen Angebots leicht sein sollte, sich inspirieren zu lassen. Und falls Sie bereits ihr ganz persönliches Motiv als Schmuckstück kennen, nutzen Sie einfach unsere Suchfunktion und lassen sich alle Stück anzeigen, die für Sie in Frage kommen - oft werden Sie überrascht sein, wie groß unsere Auswahl ist.


Natürlich haben wir eine Reihe von Beschreibungen vorbereitet, die Sie verwenden können, falls Sie einen Verweis auf eine unserer Internetseiten setzen wollen. So können Sie für diese Seite z.B. den Text Sichel der Saule – Anhänger – Verbotene Symbole – Zinn bronziert in Silber und Gold verwenden, wenn Sie uns in einem Forum, auf Ihrer Website oder in Ihrem Blog empfehlen wollen.


Da wie beständig neue Schmuckstücke nach historischen Vorlagen aber auch Stücke von modernen Designern in unserem Sortiment aufnehmen, führen wir mittlerweile über 1000 verschiedene Motive aus diversen Materialien, Kulturen und Epochen. Außerdem können Sie bei den meisten Schmuckstücken Extras wie z.B. den gewünschten Schmuckstein oder eine Versilberung oder Vergoldung auswählen und wir bieten so sicher eine sehr umfassende Auswahl an einzigartigen Motiven. Auf diese Weise ist sicher das richtige Schmuckstück für Sie oder einen guten Freund bzw. eine gute Freundin mit dabei und wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unserem Sortiment!

Textblock anzeigen
Schmuck nach historischen Vorlagen
Historischer und magischer Schmuck

Ein Schwerpunkt unseres Schmucksortiments liegt auf magischen Symbolen nach historischen Vorlagen. Obwohl sehr viele Menschen (uns eingeschlossen) die Schönheit der verschiedenen Designs und verwendeten Materialen schätzen, machen sich nur wenige Gedanken über die tiefere Symbolik dieser Schmuckstücke. In unserer modernen Welt sehen wir so viele verschiedene Schmuck- und Ziergegenstände, das wir uns meist nur von Ihrer Schönheit beeindrucken lassen, ohne über die tiefere Bedeutung oder der Ursprung der verwendeten Motive nachzudenken oder zu wissen, wofür diese Stücke früher getragen wurden. In unserem Onlineshop wollten wir von Anfang an Antworten auf diese Fragen geben.


Historischer Schmuck – Eine keltische BroscheKeltische Brosche
Keltische Brosche

Genau genommen diente Schmuck seit dem Anbeginn der Menschheit mehreren unterschiedlichen Zwecken. So wurde er z.B. bereits vor der Erfindung des Geldes als eine Art Währung verwendet, diente als Statussymbol oder als Wertanlage. Viele Schmuckstücke hatten auch eine funktionelle Aufgabe wie dies z.B. bei Kleiderschließen, Sicherheitsnadeln und Gürtelschnallen der Fall ist. Auf einer mehr spirituellen Ebene hatten die Schmuckstücke aber auch symbolische Bedeutungen, zeigten die Zugehörigkeit und den Status in einer Gruppe der Gesellschaft, dienten dem Schutz vor Unheil oder wurden einfach getragen, um den eigenen Geschmack zu zeigen.


Aufgrund dieser vielen verschiedenen Aufgaben kann die Bedeutung einzelner Schmuckstücke sehr unterschiedlich sein und hängt vom Glauben und dem Weltbild des jeweiligen Herstellers und der Kultur, in der er lebte, ab. Talismane und Amulette waren früher sehr beliebt, da sie einerseits ihren Träger vor Unheil bewahren und andrerseits Glück und ein gutes Schicksal anziehen sollten. Schon früh spielte die Magie daher eine Rolle bei der Schmuckherstellung und viele historische Designs waren für rituelle Zwecke bestimmt, wurden daher nach ganz genauen Vorgaben gefertigt und die Wahl der verwendeten Materialien und Muster war für ihre Verwendung entscheidend.


Aber auch soziale Aspekte spielten beim Schmuck und seiner Verwendung immer eine große Rolle und oftmals symbolisierten Schmuckstücke den Status einer Person in der Gemeinschaft: In manchen Kulturen wurden z.B. Armreifen als Hochzeitsschmuck verwendet, ähnlich wie unsere heutigen Eheringe, in anderen erfüllten dagegen Halsketten denselben Zweck. Oft steckt die symbolische Bedeutung eines Schmuckstücks nicht im Stück selbst, sondern in seinen Verzierungen oder den verwendeten Materialien. In manchen Kulturen ist es üblich, Schmuckstücke zu bestimmten wichtigen Ereignissen im Leben zu schenken, die mit ihren Verzierungen die symbolische Bedeutung dieser Ereignisse betonen sollen.


Magische Zeichen als Schmuck

Historischer Schmuck – Keltische MusterKeltische Muster
Keltische Muster

Egal ob es sich um Schmuckstücke handelt, die früher (oder auch noch heute) z.B. als Zeichen einer Partnerschaft getragen wurden oder ob wir an magische Anhänger denken, die in alten Ritualen verwenden fanden - meistens kommen uns die Symbole und Muster auf den Schmuckstücken seltsam bekannt vor: Muster wie Kreuze, Spirale und verwobene Kreismuster werden seit Jahrhunderten von Künstlern verwendet und auch Wesen wie Elfen, Einhörner oder andere magische Kreaturen haben schon immer die Phantasie beflügelt und wurden auf Schmuck verewigt. Auf diese Art leben diese alten Symbole in unserem Unterbewusstsein fort und beeinflussen uns bis heute.


Neben den verwendeten Mustern und Symbolen machen natürlich vor allem die verschiedenen Materialen den Reiz eines Schmuckstücks aus. Waren es in der Frühzeit vor allem leicht bearbeitbare Stoffe wie z.B. Holz und Knochen wurden bald vor allem edle Metalle wie Gold, Silber oder Platin zur Schmuckherstellung verwendet. Und heutzutage können selbstverständlich die verschiedensten Metalle und anderen Materialen Verwendung finden: Bei historischen Schmuckrepliken ist z.B. Zinn wieder sehr beliebt, aber auch Perlschmuck und Motive aus Bernstein erleben eine Renaissance. Auch edles Kristallglas, Kupfer und Messing werden für viele moderne Schmuckstücke eingesetzt.


Unsere Auswahl and Materialien

Historischer Schmuck – Kupfer, Silber & GoldKupfer, Silber & Gold
Kupfer, Silber und Gold

Wenn Sie sich in unserem Onlineshop umsehen, werden Sie rasch feststellen, dass sie viele Symbole wie magische Pentagramme oder das asiatische Om-Zeichen aus diversen Materialien und in verschiedenen Designs bei uns finden: Varianten aus Zinn und Silber sind fast immer erhältlich und beide können auch verkupfert, versilbert oder vergoldet werden. Außerdem können wir oft auch Einzelanfertigungen aus Gold anbieten oder haben spezielle Versionen in Kombination mit Kristallglas oder Bernstein vorrätig. Wir sind daher davon überzeugt, dass Sie bei uns das gesuchte Symbol aus dem Material und in der Optik finden werden, die Sie schon immer gesucht haben - falls nicht, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.


Unser gesamtes Schmucksortiment legt einen Schwerpunkt auf Schmuckstücke mit einer besonderen Bedeutung - häufig sind sie nach historischen Vorlagen gefertigt. Auch das Produkt auf dieser Seite ist unserer Meinung nach für unsere Kunden besonders interessant - wenn Sie auf diese Seite verweisen wollen, können Sie gerne die folgende Beschreibung verwenden: Diese Sichel der Saule soll dabei helfen, die Früchte des Lebens zu ernten. Wir versenden weltweit mit DHL oder der deutschen Post, wobei jede Lieferung Sendungsverfolgung bietet.


Selbstverständlich erweitern wir unser Angebot beständig und versuchen mit unserem Sortiment alle historischen Epochen und Kulturen wiederzugeben - und da wir auch sehr viel auf unsere Beschreibungen zu den jeweiligen Schmuckstücken achten, ist unser Shop im Laufe der Zeit auch eine gute Informationsquelle zu diversen Motiven und Symbolen geworden. Auch in diesem Bereich sind wir übrigens natürlich gerne für Sie da: Wenn Sie spezielle Fragen zu einem Schmuckstück, seiner Bedeutung und seiner Verwendung haben, so kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail und wir recherchieren die Antworten für Sie.

 
Textblock anzeigen
SchmuckkollektionenKollektionen
Verbotene Symbole – Sichel der Saule – Anhänger – Zinn bronziert in Silber und Gold | Weitere Kollektionen
Fremde Kulturen

Keltischer
Schmuck
Wikinger-
schmuck
Ägyptischer
Schmuck
Asiatischer
Schmuck
Alte Zeiten

Mittelalterliche
Motive
Frühzeitliche
Motive
Himmel & Wasser

Himmlische
Objekte
Geflügelte
Wesen
Marine
Motive
Lifestyle & mehr

Gothic
und Dunkles
Stern-
zeichen
Symbole
und Ideen
Yoga-
posen
Kreuz-
symbole
Zeit der Magie

Magischer
Schmuck
Kraft der
Drachen
Penta-
gramme
Mystische
Wesen
Sechster Sinn

Runen-
zauber
Tarot-
karten
Naturmotive

Welt der
Tiere
Florale
Motive
Kraft der
Natur
Edle Materialien

Bernstein-
schmuck
Perlen und
Korallen
Glas-
schmuck
Magnet-
schmuck
Edelstein-
schmuck
Zubehör & mehr

Ketten
und mehr
 
Sichel der SauleAnhänger • Verbotene Symbole • Zinn bronziert in Silber und Gold
Impressum:
 
Avalon's Treasury
Schneitler & Weiss GbR
 
Waldstr. 14, 83395 Freilassing, Deutschland
 
+49 (0)8654 457 9623 0
Fax: +49 (0)8654 457 9623 9
kontakt@AvalonsTreasury.de
 
Vertretungsberechtigte Gesellschafter:
Dr. Clemens Schneitler und Dr. Christian Weiss
 
Steuernr.: 105/176/40803, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE230625103
 
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher:

Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.